archive-tv.com » TV » K » KITEREISEN.TV

Total: 166

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kitereisen Dubai – Kitesurfen in der Stadt der Superlative
    2 000 Euro Nach oben gibt es keine Grenzen Dafür ist die Hotellerie in Dubai auf hohem internationalen Niveau mit teils sehr guten und exklusiven Hotelrestaurants Die meisten bezahlbaren Strandhotels liegen an der etwas außerhalb gelegenen Dubai Marina so auch unser Hotel Amwaj Rotana Für zwei Wochen inklusive Flug Transfer Zimmer mit Meerblick und Halbpension haben wir 2 270 Euro pro Person bezahlt Kitesurfen und Kitespots in Dubai In Dubai City gibt es mit dem Locals Kitebeach und dem Kitebeach gerade einmal zwei Kitespots an denen das Kitesurfen erlaubt ist Der Locals Kitebeach am Wollongong Beach liegt etwa 2 5 Kilometer rechtsseitig vom Burj al Arab in stadteinwärtiger Richtung vor dem Offshore Sailing Club Der Strand ist ca 600 Meter breit und extrem tief so dass ihr viel Platz zum Aufbauen und Starten der Kites habt Das Wasser ist kabbelig und nur wenige Meter stehtief Man kann an diesem Spot wunderschöne Sundowner vor der Kulisse des Burj al Arab Hotels genießen In der Woche ist der Kitespot mit fünf bis 15 Schirmen recht leer Am Wochenende insbesondere am Freitag nimmt die Zahl der Kiter und insbesondere der Badegäste und Sonnenanbeter extrem zu An diesen Tagen müsst ihr besonders aufmerksam sein um beim Kitesurfen niemanden zu gefährden Von unserem Hotel Amwaj Rotana benötigt man mit dem Bus oder der Tram knapp 20 Minuten zum Spot Wollongong Beach Mit dem Taxi sind es etwa 10 Minuten Fahrt Die Kosten für den öffentlichen Nahverkehr sind nicht der Rede wert Das Taxi kostet zum Kitebeach etwa 10 Euro Das Kitesurfen am Strand der Marina ist leider verboten da dort Sky Dubai einen Flugplatz für Fallschirmspringer betreibt Direkt am Kitebeach wohnen ist aufgrund fehlender Hotels etwas schwierig Hier müsstet ihr euch gegebenenfalls eine Privatunterkunft suchen Der zweite Spot zum Kitesurfen liegt am Nessnass Beach etwa zwei Kilometer weiter nördlich in Richtung Stadtzentrum in Höhe der Sunset Mall Die Bedingungen sind recht ähnlich zu denen am Wollongong Beach Auch dieser Strand ist extrem tief Hier herrscht aber auch unter der Woche aufgrund der Nähe zum Stadtzentrum etwas mehr Betrieb Locals haben uns darüber hinaus von einer dritten Möglichkeit zum Kiten in Dubai erzählt Der Spot liegt etwa fünf Kilometer südlich der Marina am Jebel Ali Strand Man riet uns allerdings von einem Besuch ab da es dort diverse Großbaustellen gibt und der Wind teilweise von der Palmeninsel Jebel Ali abgedeckt wird Alternativen zum Kitesurfen in Dubai Dubai City gehört mit 14 Millionen Touristen jährlich zu den meist besuchten Städten der Welt und so unbeschreiblich groß sind auch die Alternativen zum Kitesurfen Sightseeing sollte ganz oben auf eurer Liste stehen Lasst euch keines der Superlative entgehen Ob eine Fahrstuhlfahrt in den 124 oder 142 Stock des Burj Khalifa in einer Minute die unbeschreibliche Sicht über Dubai von der Aussichtplattform At the Top oder die wirklich schöne Wasserfontäne vor dem Burj Khalifa mit seinen atemberaubenden Licht und Musikspielen Unbedingt gesehen haben solltet ihr das Burj al Arab und das Hotel Atlantis Fahrt mit der Monorail über die künstliche

    Original URL path: http://www.kitereisen.tv/kitereisen/dubai-kitesurfen-kitespots/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Soma Bay Kitesurfen – Kitereisen nach Ägypten
    Storage Start und Landeservice Rescuebooten Kompressoren einer Bar einer Chill Area einem Kiteshop Kitewash Strandliegen und Sonnenschirme einen Rundum Sorglos Service Zudem empfanden wir die Angestellten der Surfmotion Station zu jeder Zeit als offen und äußerst freundlich und hilfsbereit Die Lage der Kitestation kann für Soma Bay nicht besser sein Der Wind kommt hier im südwestlichen Teil der Soma Bay immer sideshore von links Aufgrund der Thermik springt die Windmaschine morgens leicht ablandig an und dreht sich dann zum frühen Mittag auf sideshore ein Grundsätzlich nimmt der Wind nachdem er seine volle Stärke am frühen Nachmittag erreicht hat im Laufe des Tages immer mehr ab und stellt spätestens je nach Grundwind und Thermikeffekt zum Sonnenuntergang seine Dienste ein Der Kitespot vor der Kiteschule Surfmotion scheint schier unendlich zu sein Man sollte lediglich beachten dass in Lee der Station der Bereich für die Windsurfer reserviert ist und in Luv sich die Kiter wiederfinden Die verfügen dann aber über die ganze Soma Bay zum Kitesurfen Bei Flut erstreckt sich der Stehbereich am Kitespot auf eine Fläche von ca 2000 mal 600 Meter Auch bei Ebbe läuft er nicht komplett leer sondern verkleinert sich nur entsprechend der Tide Der Stehbereich wird durch einen Channel von einer traumhaft türkisen Sandbank geteilt Sie ist mehrere Hundert Meter lang und breit Direkt auf der Sandbank gibt es ein kleines Ponton dass von mehrerer Kiteschulen mit Motorbooten angelaufen wird und von wo aus sie mit ihren Schülern und Gästen kiten Der Kitespot an der Station Pointbreak Die Kiteschule Pointbreak liegt in Lee des Windsurfbereiches hinter einem kleinen Yachthafen auf der Spitze der Landzunge vor dem Palm Royal Diese Station ist wesentlich kleiner und auch etwas uriger als die Kiteschule von Surfmotion Die Bedingungen zum Kitesurfen sind hier etwas schwieriger Ins Wasser kommt man von dem zwei Meter hohen Steinwallufer nur über eine etwa drei Meter breite Holzrampe Ist das geschafft schließt sich dann allerdings ein etwa 400 mal 100 Meter großer feinsandiger Stehbereich an Noch einmal 400 Meter weiter über einen Tiefwasser Bereich hinweg könnt ihr zu einer kleinen Insel kiten und findet auch ihr tolle Stehbedingungen Der Kitespot am Pointbreak fasst nicht annähernd so viele Kiter wie der vor der Surfmotion Station Zudem ist das Starten und Landen vom Wasser aus etwas anspruchsvoller weil die Kiteschule selbst und der in Luv vorgelagerte Hafen den Wind etwas abdeckt Dafür liegt sie im Prinzip auf dem Hotelgelände des Palm Royal Hotels und ist noch schneller fußläufig zu erreichen als Surfmotion Auch die Kiteschule Pointbreak bietet bis auf einen Shop alles was ihr zum entspannten Kitesurfen benötigt Kitesurfen am 7 Bft Kite House in Soma Bay Wer die Soma Bay auch von ihrer anderen Seite kennenlernen möchte sollte unbedingt einen Abstecher in den Norden der Bucht machen Von der Surfmotion Station aus braucht man eine knappe halbe Stunde mit dem Auto oder einem Taxi zum 7 Bft Kite House Die Station liegt ziemlich isoliert in der Wüste weit entfernt von jedem Hotel Auch wenn ihr auf der Halbinsel Abu

    Original URL path: http://www.kitereisen.tv/kitereisen/soma-bay-kitesurfen-aegypten/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Red Bull King of the Air - Sexy girls and tough guys
    RSA Marc Jacobs NZL Jerrie van de Kop NED Steven Akkersdijk NED Billy Parker USA Antonin Rangin FRA Lasse Walker NED Willem van de Meij NED Ariel Corniel DOM Oswald Smith RSA Gijs Wassenaar NED Sam Medysky CAN Antoine Clerc FRA Graham Howes RSA Das Event 2016 Beim Red Bull King of the Air geht es um hohe Sprünge spektakuläre Tricks und vor allem Megaloops Die Heats werden im sogenannten Flag Out System durchgeführt Jeder Fahrer erhält ein Lycra in einer anderen Farbe Vier Fahrer starten gleichzeitig den Heat Zu jeder Lycra Farbe gibt es am Beach die entsprechende Fahne in der gleichen Farbe Jeder Sprung wird von einer Jury mit einem Score bewertet Nach Ablauf einer bestimmten Zeit scheidet der Fahrer mit dem niedrigsten Score in diesem Heat aus Seine Fahne wird dann am Beach heruntergezogen Die Punkte der verbleibenden drei Fahrer werden wieder auf Null gesetzt um sich mit den nächsten Sprüngen den Sieg in diesem Heat zu sichern Das offizielle Eventfenster war in diesem Jahr vom 31 Januar bis zum 14 Februar 2016 Doch lange warten musste keiner Die ersten guten Bedingungen mit Windgeschwindigkeiten von weit über 25 Knoten und hohem Swell gab es bereits am 3 Februar so dass mit 8 Heats knapp die Hälfte der ersten Durchläufe ausgetragen werden konnten bis der Cape Doctor gegen Abend eine Pause einlegte Jetzt hieß es wieder warten Doch schon für den 7 Februar kündigten sich für das Finale des Red Bull King of the Air 2016 mit 25 bis 27 Knoten und 3 Meter hohem Swell epische Voraussetzungen an Der Strand am Big Bay und die große Zuschauertribüne waren brechend voll Jeder wollte das Geschehen auf dem Wasser verfolgen Wie vorhergesagt wurde niemand enttäuscht Ein Megaloop folgte auf den anderen Bei vielen Tricks stockte einem wirklich der Atem Der King of the Air 2016 Im Finale duellierten sich schließlich die Favoriten Aaron Hadlow GBR Kevin Langeree NED Jesse Richmann USA und Reno Romeu BRA Nachdem Romeu nach Ablauf des ersten Timeouts ausschied war es Hadlow der den höchstbewerteten Trick am Big Bay zeigte und Richmann und Langeree auf die Plätze zwei und drei verwies Aaron Hadlow ist damit der erste Rider der den Red Bull King of the Air hier am Big Bay zweimal hintereinander gewinnen konnte Publikumsliebling Kevin Langeree NED gewann den Sonderpreis Best Trick für den Mystic 1 000 US Dollar springen ließ Überschattet wurde die Veranstaltung vom Unfall des Britten Lewis Crathern der aus 20 Metern abstürzte und im Krankenhaus in der Folge in ein künstliches Koma versetzt werden musste Zum Glück erwachte Crathern ein paar Tage nach seinem Sturz wieder und wird sich vollständig erholen Der Red Bull King of the Air 2016 war wirklich ein außergewöhnliches und spektakuläres Event mit einem ausgelassenen Publikum und einer epischen Stimmung Wir werden die zwei Tage am Big Bay nie vergessen und waren froh dabei gewesen zu sein KMTV Kitesurf Channel 2016 04 04T20 15 10 00 00 Schlagworte Hawaii Südafrika USA Wellen Teile diesen Beitrag mit

    Original URL path: http://www.kitereisen.tv/news-videos/red-bull-king-of-the-air-sexy-girls/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kitesurfen lernen in wenigen Wochen - Tipps für Anfänger
    dessen Größe Ist der Weg des Windes über das Wasser lang genug kommt er am Kitespot auch konstanter an Besonders gut ist dieses Phänomen an der Ostsee an Bodden Gewässern und der Nordsee zu beobachten wenn der Wind dort ganz konstant über das Wasser weht Die Nordsee weist allerdings eine Besonderheit auf Alle Kitespots an der Nordsee unterliegen mehr oder weniger einem starken Einfluss von Ebbe und Flut Ohne Wasser kann man das Kitesurfen aber nicht lernen Es gibt also einen starken zeitlichen Faktor an diesen Revieren Das Kitesurfen ist an diesen Spots überwiegend zwei Stunden vor und zwei Stunden nach dem Hochwasser möglich Hinzukommen starke Strömungen durch das ablaufende und auflaufende Wasser Doch nicht alle Kitespots an der Nordsee laufen vollständig trocken Die Tide schafft hier und da ein paar ganz nette Effekte die man zum Kitesurfen lernen optimal nutzen kann wie etwa Priele und Lagunen Natürlich gibt es auch an der Ostsee eine Tide Nur fällt diese so gering aus dass sie kaum auffällt Kitesurfen lernen auf Kitereisen oder in einem Kitecamp Kiteschulungen sind in Deutschland aufgrund der kalten Wintermonate saisonal begrenzt Der Schulungsbetrieb erstreckt sich bei den meisten Kiteschulen von Mitte März bis Ende September Außerhalb dieser Saison sind die meisten Kiteschulen geschlossen Dann beginnt die Zeit der weltweiten Kitecamps und Kitereisen Wer also bis zum Frühling etwa ab April mit dem Kitesurfen lernen nicht warten will oder im November schon zu spät ist kann seinen Urlaub mit einem Kitekurs in wärmeren Gefilden verbinden Aber auch für die Schulungsreviere in der Ferne gelten die gleichen Anforderungen wie für die in Deutschland Ein solches Revier findet ihr beispielsweise rundum die tunesische Mittelmeerinsel Djerba Auch wenn Tunesien nicht die erste Adresse für Kitereisen ist bieten die riesigen Lagunen und moderaten Winde für Anfänger jede Menge Vorteile Viele Reiseveranstalter bieten Kitereisen in Verbindung mit einem Kitekurs zu den verschiedensten Zielen an Doch oftmals handelt es sich um Kooperationen mit örtlichen Kiteschulen bei denen man das Kitesurfen lernen kann Wir empfehlen daher eher Kiteschulen die sowohl Kitekurse in Deutschland als auch Kitecamps im Ausland anbieten Der Vorteil liegt darin dass ihr eure unterschiedlichen Lernsteps mit einer Kiteschule koordinieren und kombinieren könnt Ihr habt so etwa die Möglichkeit in Deutschland einen Kitekurs zu absolvieren und anschließend ein Aufbautraining oder betreutes Kiten in einem Kitecamp zu buchen Gerade wenn man am Anfang nur wenige Kontakte zu anderen Kitesurfern hat ist eine Kiteschule als Ansprechpartner Gold wert Erwartungen an einen Kitekurs Neben der Auswahl einer guten Kiteschule sind für einen schnellen Erfolg beim Kitesurfen lernen die Inhalte eines Kitekurses enorm wichtig Was kann man also von einem Kitekurs erwarten und welche Inhalte müssen durch die Kiteschule zwingend vermittelt werden Die Erwartungen an einen Kitekurs können nicht hoch genug sein Gebt euch niemals mit einem Halbwissen zufrieden Ein Kitekurs sollte mindestens 5 Tage und muss nicht länger als 7 Tage dauern Von Schnupperkursen halten wir für ein effektives Kitesurfen lernen nichts Ein Schnupperkurs der oft nicht länger als ein paar Stunden dauert dient nur dazu Interessierten einen kleinen Einblick ins Kitesurfen zu geben Einem Schnupperkurs sollte zwingend ein mehrtätiger Kitekurs folgen Auch wenn es bei den meisten Anfängern eher ein lästiges Thema zu sein scheint sollte die Theorie zum Kitesurfen wichtiger Bestandteil eines Kitekurses sein Wenn euch die Hintergründe zu Windfenster Flugverhalten Strömungen oder Turbulenzen fehlen wird es im Praxisteil schwierig sein die Anleitungen des Kitelehrers umzusetzen Zum Theorieteil gehört auch der Aufbau und Abbau von Kiteschirmen sowie der richtige Umgang mit dem Kitematerial Eine gute Kiteschule legt sehr viel wert auf die Sicherheit beim Kitesurfen lernen Deshalb gehört die Vermittlung von theoretischen und praktischen Kenntnissen über die Saftysysteme beim Kitesurfen zu jeder Kiteausbildung In den Kitekursen sollten ebenfalls Kenntnisse zur Materialkunde zu den Vorfahrtsregeln beim Kitesurfen Self Rescue und zur Wetterkunde vermittelt werden Eine gute Kiteschule sollte immer über die richtige Ausrüstung verfügen Hierzu gehört nicht nur dass ihr mit den richtigen Kitegrößen ausgerüstet werdet sondern auch einen Helm und eine Weste während des Kitens tragt Bevor es zum Kitesurfen lernen ins Wasser geht sollte die Kiteschule euch die Gelegenheit geben das Fliegen eines kleineren Trainerkites an Land zu üben So könnt ihr euch bereits mit der Kitesteuerung dem Flugverhalten und mit den einzelnen Zonen im Windfenster vertraut machen Nach den Trockenübungen geht es ins Wasser Hier sollten zu allererst die Saftyübungen fortgesetzt werden Erst danach folgen die Elemente Kitesteuerung Starten und Landen des Kites am Windfensterrand Bodydrag mit dem Wind und Bodydrag gegen den Wind Sobald ihr in der Lage seid den Kiteschirm sicher am Himmel zu halten ohne dass er ständig abstürzt und ihr ein gutes Gefühl bei der Kitesteuerung habt könnt ihr mit den ersten Wasserstartversuchen mit einem Kiteboard beginnen und die ersten Meter beim Kitesurfen genießen Setzt euch nicht unter Druck Das Kitesurfen lernen ist nicht so einfach wie es aussieht Kite und Board sind zwei einzelne Elemente die nur im Zusammenspiel funktionieren Um sie zu beherrschen bedarf es einiger Zeit im und auf dem Wasser Wenn ihr am Ende eines Kitekurses die ersten Wasserstarts trainiert habt und eventuell auch schon einige Meter gefahren seid wäre das ein großer Erfolg Aber auch ohne dieses Ergebnis braucht ihr nicht enttäuscht sein Euer Level nach einem Kitekurs sagt überhaupt nichts über den weiteren Fortlauf eurer Kitekarriere aus Welche Illusionen wir euch beim Kitesurfen lernen aber nehmen können ist dass man nach einer Woche Kitekurs mit den ersten Sprüngen beginnen kann Dafür ist das Kiten einfach zu komplex in seiner Umsetzung Überprüft nach einem Kitekurs ruhig einmal die oben aufgeführten Punkte einer guten Kiteschule Eine gute Kiteschule sollte nicht nur cool sein sondern vor allem Wissen vermitteln Nach einem Kitekurs Der Kitekurs ist beendet Ein wichtiger Grundstein zum Kitesurfen lernen ist damit gelegt Wie geht es nun weiter Sollte man sich sofort eine eigene Ausrüstung kaufen lieber erst einmal Material leihen oder doch noch einen Aufbaukurs belegen Diese Frage kann man nicht allgemein beantworten Es kommt darauf an was für ein Typ ihr seid Wer sich nach einem Kitekurs sicher ist im Kitesurfen

    Original URL path: http://www.kitereisen.tv/kitesurfen-lernen/kitesurf-tipps/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kooperationen mit dem KMTV Kitesurf Channel - kitereisen.tv
    Kitespots dieses Planeten Seither haben wir 6 Kontinente mit 13 karibischen und 4 der 7 hawaiianischen Inseln 3 aktive Vulkane 4 Wüstenstaaten 3 nordamerikanische Metropolen 4 tropische Atolle in der Südsee und im indischen Ozean 7 europäische Hotspots und Traumziele wie Mauritius Bermudas Costa Rica Südafrika Boracay Sansibar und Brasilien bereist Was wir machen Auf unserer Webseite www kitereisen tv stellen wir unsere Reiseziele mit ausführlichen Berichten rundum das Kitesurfen und vielen nützlichen Tipps und Empfehlungen vor Wir nennen sie Kitereisen Checks und produzieren zu allen traumhafte Videos und Bilder Interessierte finden auf KMTV zudem wichtige Informationen zu Reisezeit Windbedingungen und zur Lage von fast einhundert weiteren weltweiten Surfspots Wir engagieren uns darüber hinaus für die Sicherheit im Kitesport In bisher 27 Tutorial Videos zeigen wir den sicheren Umgang mit dem Kitematerial und geben Tipps und Tricks für ambitionierte Nachwuchsliter Gründe für eine Zusammenarbeit mit uns Ein überwiegender Teil der Kitesurfer verbindet seinen Sport mit dem Reisen Wesentliche Informationen zu Reisezielen und zur Reisevorbereitung werden im Vorfeld über das Internet eingeholt Als KMTV Kitesurf Channel genießen wir ein besonderes Vertrauen in der Kitecommunity da wir über eine langjährige Erfahrung im Bereich der Kitereisen verfügen und ehrlich unabhängig und authentisch berichten Wir ermöglichen Ihnen einen Zugang zu einem sportbegeisterten und reisefreudigen Publikum Welche Kooperationsmöglichkeiten haben Sie Reisen Wir sind offen für gesponserte Reisen und Kitesurf Trips wenn sie zum KMTV Kitesurf Channel passen Dafür bieten wir eine Liveberichterstattung auf unseren Social Media Kanälen während der Reise und schreiben einen Kitereisen Check nach Abschluss Sponsoren können auf Wunsch in unseren Videos und auf unserer Webseite wirksam präsentiert und verlinkt werden Präsentation Auf unseren Reisen haben Sie die Möglichkeit ihr Kitematerial ihr Hotel ihre Unterkunft ihre Kitestation oder ihre Fashion an atemberaubenden Locations zu präsentieren Wir fertigen dazu hochauflösende Foto und Videoaufnahmen und

    Original URL path: http://www.kitereisen.tv/presse-media-kooperation/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kontakt - kitereisen.tv
    53 00 00 00 Schreibt uns Habt ihr Fragen zu unseren Reisen oder Interesse an einer Kooperation mit dem KMTV Kitesurf Channel Wir antworten gerne Beachtet bitte dass KMTV kein Reiseveranstalter ist Wir verkaufen keine Kitereisen und vermitteln diese auch

    Original URL path: http://www.kitereisen.tv/kontakt/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Impressum KITE MEDIA TV - kitereisen.tv
    dann haben wir genug Zeit zu antworten Danke Verantwortlich für den Inhalt nach 55 Abs 2 RStV Denis B A C K H U S Maik H E R R M A N N Thedinghauser Strasse 31a 27339 Riede Quelle http www e recht24 de Haftungsausschluss Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß 7 Abs 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich Nach 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen Haftung für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft Rechtswidrige

    Original URL path: http://www.kitereisen.tv/impressum/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Datenschutzerklärung - kitereisen.tv
    USA übertragen und dort gekürzt Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen um Ihre Nutzung der Website auszuwerten um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern wir weisen Sie jedoch darauf hin dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten inkl Ihrer IP Adresse an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren http tools google com dlpage gaoptout hl de Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google 1 Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google 1 Anbieter ist die Google Inc 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View CA 94043 USA Erfassung und Weitergabe von Informationen Mithilfe der Google 1 Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen über die Google 1 Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern Google speichert sowohl die Information dass Sie für einen Inhalt 1 gegeben haben als auch Informationen über die Seite die Sie beim Klicken auf 1 angesehen haben Ihre 1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google Diensten wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google Profil oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden Google zeichnet Informationen über Ihre 1 Aktivitäten auf um die Google Dienste für Sie und andere zu verbessern Um die Google 1 Schaltfläche verwenden zu können benötigen Sie ein weltweit sichtbares öffentliches Google Profil das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss Dieser Name wird in allen Google Diensten verwendet In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google Konto verwendet haben Die Identität Ihres Google Profils kann Nutzern angezeigt werden die Ihre E Mail Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen Verwendung der erfassten Informationen Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google Datenschutzbestimmungen genutzt Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die 1 Aktivitäten der Nutzer bzw gibt diese an Nutzer und Partner weiter wie etwa Publisher Inserenten oder verbundene Websites Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest das von der Pinterest Inc 635 High Street Palo Alto CA 94301 USA Pinterest betrieben wird Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP Adresse die Adresse der besuchten Websites

    Original URL path: http://www.kitereisen.tv/datenschutzerklaerung/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive